PK- HydroDyn 1500

Hydrodynamische Abscheider gemäß dem Merkblatt M153 der Deutschen Vereinigung für Wasser, Abwasser, und Abfall

  • kompakter Betonschacht DN 1500
  • Sedimentationsanlage
  • Anschließbare Fläche bis 3.272 m²

Jetzt beraten lassen!


PK- HydroDyn 1500

Hydrodynamische Abscheider gemäß dem Merkblatt M153 der Deutschen Vereinigung für Wasser, Abwasser, und Abfall. Die Hydrodynamischen Abscheider sind genormte Bauteile und bedürfen keiner Bauartzulassung.

PK- HydroDyn (Hydrodynamischer Abscheider) mit beruhigtem Schlammfang

Der PK- HydroDyn ist ein hydrodynamischer Abscheider. Diese sind in dem Merkblatt DWA-M153 Tabelle 4c als Sedimentationsanlage Typ D22 mit den Durchgangsbeiwerten 0,50 bis 0,35 zugelassen. Eine gesonderte Bauartzulassung ist für derartige Systeme nicht vorgesehen.

Der zu behandelnde Abfluss wird dabei tangential oberhalb eines zyklonartig ausgebildeten Schachtzwischenbodens eingeleitet. Aufgrund eines durch Sekundärströmungen geprägten radialen Strömungsregimes wird eine Sedimentation der im Niederschlagsabfluss enthaltenen Partikel erreicht. Durch die im unteren Bereich des Zyklons befindliche, zentrisch angeordnete, kreisrunde Öffnung sinken die sedimentierten Stoffe in einen Schlammabsetz- und lagerraum.

Aufgrund der im Bereich des Zyklons vorherrschenden horizontalen Strömung können die im Schlammlagerraum abgesetzten Sedimente nicht wieder aktiviert werden.

Der Ablauf des behandelten Niederschlagswassers erfolgt zur Erreichung einer optimalen Sedimentation ca. 0,5 m über Zulaufebene. Zum Rückhalt von Leichtflüssigkeiten und -stoffen ist der Einbau einer Tauchwand möglich.

Je nach anfallender Partikelfracht und nach Größe des Schlammlagerraumes ist eine regelmäßige Reinigung/ Absaugung der eingelagerten Sedimente vorzunehmen. Dies kann mit einem konventionellen Schlammsaugewagen erfolgen. Der Zugang zum Schlammlagerraum erfolgt nach dem Öffnen der Schachtabdeckung über die oben erwähnte zentrale Öffnung im Zyklon.

Aufgrund seiner kompakten Bauweise ist der PK- HydroDyn besonders für die dezentrale Regenwasserbewirtschaftung kleiner Einzugsgebiete geeignet.

PK- HydroDyn nach dem Einbau

Über die anschließbaren Flächen gibt die folgende Tabelle Auskunft:

Hydrodynamischer Abscheider

n. DWA- M 153, Anhang 1, Tab 4c, Typ D 22

PK HydroDyn 1000       
Oberfläche Abscheider m2 0,785 0,785 0,785
Oberflächenbeschickung m/ h10 10 10
kritische Regenspende l/(s x ha)15 30 45
Durchgangswert 0,50 0,40 0,35
anschließbare Fläche m2 1454 727 485
Zuflussmenge bei rkrit.  l/ s2,18 2,18 2,18
        
PK HydroDyn 1500       
Oberfläche Abscheider m2 1,767 1,767 1,767
Oberflächenbeschickung m/ h10 10 10
kritische Regenspende l/(s x ha)15 30 45
Durchgangswert 0,50 0,40 0,35
anschließbare Fläche m2 3272 1636 1091
Zuflussmenge bei rkrit.  l/ s4,91 4,91 4,91