Wagner Solar in 35274 Kirchhain

  • 4 eingeschweißte Speicherblöcke mit Gesamt-VR = 49,52 m³
  • Doppelpumpenanlage im Parallelbetrieb mit einer Ableitung von 60 l/s an die öffentliche Kanalisation
  • Einbau: August 2020

Fotos

Aufgabenstellung

Es musste eine Regenwasserrückhaltung von 49 m³ erstellt werden. Diese wurde von uns durch 4 PK/Pluvialspeicher mit je 12,38 m³ realisiert. Diese Speicher wurden in unserer Werkshalle gefertigt und an die Baustelle geliefert.  Vor Ort mussten Sie nur noch in die Baugrube gesetzt werden.  Des weiteren wurde eine Regenwasser eingespeiste Löschwasserbevorratung mit VR= 120 m³ als offenes Erdbecken gebaut. Die Abdichtung erfolgte mit einer Tondichtungsbahn. Gleichzeitig wird dieses Erdbecken als weitere Regenwasserrückhaltung mit VR= 210 m³ genutzt. Diese Regenwasserrückhaltung wird über eine Doppelpumpenanlage im Parallelbetrieb mit 60 l/s an die öffentliche Kanalisation abgeleitet.