Regenwasserversickerung

  • Individuelle Lösungen für Ihr Bauvorhaben
  • Funktionelle & kostengünstige Komplettlösungen
  • Regenwasserspeicherung & -versickerung
  • Niederschlagswasserbehandlungsanlagen
  • Hebeanlagen
  • Hauswasserwerke

Jetzt beraten lassen!


Regenwasserversickerung

Regenwasserversickerung über technische Versickerungsanlagen

Versickerung bedeutet das Einbringen von Niederschlagswasser (Regen, Hagel, Schnee) über technische Versickerungsanlagen in den Untergrund. Das Sickerwasser kann auch belastet sein und muss dann behandelt werden.

Eine Versickerung kommt in Siedlungsräumen meistens dann zur Ausführung, wenn keine geeignete Kanalisation oder ein Vorfluter vorhanden sind. Auch soll einer Verminderung der Grundwasserneubildung entgegen gewirkt werden. Die Versickerung des Regenwassers wird heutzutage als Standard angestrebt, sofern es die Bodenverhältnisse hergeben.

In Deutschland sind die Anforderungen an Versickerungsanlagen (für Niederschlagswasser) im DWA-Arbeitsblatt-A 138 Planung, Bau und Betrieb von Anlagen zur Versickerung von Niederschlagswasser der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) festgelegt.

Das Arbeitsblatt A 138 unterscheidet zwischen unterschiedlichen technischen Möglichkeiten, unter anderem der Rigolen-Versickerung und der Mulden-Rigolen-Versickerung. Hierfür bieten wir funktionelle und wirtschaftliche Lösungen. Auch bieten wir Anlagen zur Vorreinigung des Niederschlagswassers an.

Rigolen

Rigolen

Unsere wirtschaftlichen und platzsparenden Lösungen zur Regenwasserversickerung:

PK-Kompaktrigole (System aus hochporigem Speichermaterial)

  • Einbau direkt unter Verkehrsflächen möglich
  • einfacher und schneller Einbau
  • Speichervolumen 50 bis 54 %

PK-Pluvial- Rigole (flexibles System aus Kunststoffgitterboxen)

  • hohe Tragfähigkeit
  • sehr platzsparend, da Speichervolumen 96 %

Mehr erfahren
Mulden-Rigolen

Mulden-Rigolen

Unsere wirtschaftlichen und platzsparenden Lösungen zur Regenwasserversickerung:

PK-Kompaktrigole (System aus hochporigem Speichermaterial)

  • Einbau direkt unter Verkehrsflächen möglich
  • einfacher und schneller Einbau
  • Speichervolumen 50 bis 54 %

PK-Pluvial-Rigole (flexibles System aus Kunststoffgitterboxen)

  • hohe Tragfähigkeit
  • sehr platzsparend, da Speichervolumen 96 %

Mehr erfahren