Regenwassernutzung

  • individuelle Lösungen für Ihr Bauvorhaben
  • Funktionelle & kostengünstige Komplettlösungen
  • Nutzung des gesammelten Regenwassers
  • Einsparung von kostbarem Trinkwasser
  • unterirdischer Einbau

Jetzt beraten lassen!


Regenwassernutzung

Oftmals wird das Regenwasser zur Brauch- oder Löschwasserbevorratung genutzt.

Löschwasserspeicher werden von der Feuerwehr für die Bekämpfung von Bränden gefordert. Das gespeicherte Regenwasser steht als Löschwasser zur Verfügung und gelangt über eine Saugleitung zur Löschwasserentnahmestelle, wo es von der Feuerwehr entnommen werden kann. Häufig werden hierfür Betonbauwerke oder GFK-Behälter eingesetzt.

Brauchwasserspeicher werden für verschiedene Zwecke genutzt, zum Beispiel für die Gartenbewässerung, Toilettenspülungen, Waschanlagen. Oftmals handelt es sich hierbei um Betonbecken oder GFK-Behälter.

Brauchwasserspeicher

Unsere wirtschaftlichen und platzsparenden Lösungen als Alternative zum Brauchwasserspeicher:

PK-Brauchwasserspeicher (System aus hochporigem Speichermaterial)

  • Einbau direkt unter Verkehrsflächen möglich
  • einfacher und schneller Einbau
  • Speichervolumen 50 bis 54 %

PK/ Pluvial- Brauchwasserspeicher (flexibles System aus Kunststoffgitterboxen)

  • hohe Tragfähigkeit
  • sehr platzsparend, da Speichervolumen 96 %

Mehr erfahren

Löschwasserspeicher

Unsere wirtschaftlichen und platzsparenden Lösungen als Alternative zum Löschwasserspeicher:

PK-Löschwasserspeicher (System aus hochporigem Speichermaterial)

  • Einbau direkt unter Verkehrsflächen möglich
  • einfacher und schneller Einbau
  • Speichervolumen 50 bis 54 %

PK/ Pluvial- Löschwasserspeicher (flexibles System aus Kunststoffgitterboxen)

  • hohe Tragfähigkeit
  • sehr platzsparend, da Speichervolumen 96 %

Mehr erfahren