3P Hydrosystem 400 Traffic (T)

Artikelnummer: 3100410

Regenwasservorbehandlung für Flächen bis 130 m² (Ared).
Für gering belastete Verkehrsflächen (Anliegerstraßen, Mitarbeiterparkplätze, Höfe).
Ohne Teleskopverlängerung und Abdeckung.

878,22 

Beschreibung

Spezieller Regenwasserfilter für den Einbau direkt ins Erdreich geeignet für Dachflächen und Verkehrsflächen zwischen 130 und 200 m² je nach Filtertyp. Dieser Filter arbeitet mit einem Aufstromverfahren, so dass kaum eine Höhendifferenz vom Zulauf zum Ablauf entsteht. Das gereinigte Wasser hat eine hervorragende Wasserqualität.

In dem Filterschacht wird das Regenwasser durch Sedimentation, Adsorption, Filtration und chemische Fällung gereinigt. Dafür wird die ankommende Grundleitung zunächst mit einem Absturz in den unteren Teil des Schachtes geleitet. Das Regenwasser wird tangential in den hydrodynamischen Abscheider eingeleitet. Er bewirkt die Sedimentation von Partikeln in einem durch Sekundärströmungen geprägten radialen Strömungsregime.

Durch die Wirkung des Abscheiders gelangen Partikel in den unter dem Abscheidertrichter angeordneten, strömungsberuhigten Schlammfang. Über dem Abscheiderraum befindet sich der Filtereinsatz, der den kompletten Gehäusedurchmesser abdeckt. Er wird im Aufstromverfahren passiert. Der Filter ist leicht austauschbar.

Zusätzliche Information

Durchmesser der Anlage

400 mm

Höhenverlust zwischen Zulauf und Ablauf

25 cm

Anschließbare Fläche

130 bis 200 m² in Abhängigkeit der zu entwässernden Flächen
und des Reinigungsziels

Maximaler Durchfluss

8 l/s (je nach Anschlussfläche 400 bis 615 l/(s·ha))

Filtrationsleistung

3 l/s (je nach Anschlussfläche 150 bis 230 l/(s·ha))

Gewicht

Gehäuse 7 kg, Filtereinsatz 27 kg